5 DINGE, DIE EIN BRÄUTIGAM BEI DER HOCHZEIT NICHT VERGESSEN DARF


Vor so einem großen Tag wie der eigenen Hochzeit kann die Aufregung einen schon mal ziemlich vergesslich machen. Wir haben für euch die 5 wichtigsten Dinge zusammengestellt, an die ein Bräutigam denken sollte.

Nummer EINS:

DER GÜLTIGE PERSONALAUSWEIS/REISEPASS

Den Ausweis hat man ja meistens dabei, weil er sowieso im Portemonnaie ist. Allerdings gehört das dicke Portemonnaie am Tag der Hochzeit nicht in den Anzug damit die Taschen nicht ausbeulen. Daher bietet sich zum Beispiel eine kleine Geldklammer oder Kartenetui an. Diese sollte dann natürlich auch den Ausweis beherbergen. Am besten checkt ihr bevor ihr euch auf den Weg zum Standesamt macht nochmal ob ihr alles dabei habt.

5 DINGE DIE EIN BRÄUTIGAM NICHT VERGESSEN DARF

Nummer ZWEI:

DIE RINGE

Ja es klingt selbstverständlich diese am Tag der Hochzeit dabei zu haben, aber so mancher Bräutigam hat diese schon vergessen. Damit ihr entspannt in die Ehe starten könnt, vertraut die Ringe am besten eurem Trauzeugen an. Der Trauzeuge achtet dann darauf, dass die Ringe auf jeden Fall dabei sind und kann sie euch kurz vor der Trauung anreichen.

Eheringe 

Nummer DREI:

DIE ACCESSOIRES

Wenn der Anzug steht, dann solltet ihr euch um die entsprechenden Accessoires kümmern. Dabei ist es wichtig, dass ihr an alle Details denkt:

- Fliege oder Krawatte?

- Einstecktuch und/oder Manschettenknöpfe?

- Socken, Schnürsenkel, Gürtel oder Hosenträger?

- Welche Uhr möchtet ihr tragen?

- Blumenanstecker?

Wie ihr seht eine ganz schöne Menge kleiner Details, die man auch vergessen kann.

Bräutigam mit Fliege

Nummer VIER:

EIN ZWEITES HEMD

An so einem besonderen Tag kann man schon mal leicht ins Schwitzen geraten. Daher tut ihr euch selbst einen Gefallen, wenn ihr noch ein zweites Hemd einplant. Dann könnt ihr nach der Trauung das Hemd nochmal wechseln und seid frisch und startklar für die Party am Abend.

Groom Bräutigam Outfit Hemd zum Wechseln

Nummer FÜNF:

ETWAS ZUR BERUHIGUNG

Nehmt euch etwas zur Beruhigung mit. Das kann ein kleiner Flachmann mit etwas Schnaps sein, das kann aber auch ein Pfefferminzbonbon sein. Und immer schön tief durchatmen!

Ihr habt an alles gedacht, na dann kann es ja losgehen und ihr könnt diesen einzigartigen Tag in eurem Leben in vollen Zügen genießen.